Direkt zum Inhalt

PORTUGAL KOSTENLOSER VERSAND | INTERNATIONALER KOSTENLOSER VERSAND AB 99€ || KOSTENLOSE RÜCKGABE

PNPG, eine aufgeschobene Liebe ...

… Jahre später, wegen meines Schulversagens*, zwang mein Vater mich, jeden Tag in die Bibliothek des Gymnasiums zu gehen, wo er angestellt war, damit ich unter seinem wachsamen Auge meine Hausaufgaben machen und lernen konnte, und mich dann mit dem beschäftigte, was es dort gab: Bücher.

Ich habe viele Dinge gelesen, die ich mochte, aber ich habe auch viele Dinge gelesen, weil ich dazu gezwungen war ... Die Wahrheit ist, dass ich zu dieser Zeit viele Bücher gelesen habe ... Ich muss das Positive sehen, es war gut, mich weiterzubilden, und viele Bücher, die ich damals gelesen habe, haben mich durch den Rest meiner Entwicklung geführt. Da meine Leidenschaft schon immer Tiere waren, fand ich endlich die Bücher, die mich interessierten. Sie handelten von den Naturparks in Portugal. Nachdem ich sie gelesen hatte, erstellte ich eine Zusammenfassung der dort vorkommenden Fauna und Flora in einer Art Infografik.

PNPG | Indagatio

Der Nationalpark Peneda-Gerês war zweifellos das „Juwel der Krone.“ Er hatte all die Fauna, die ich am meisten mochte, und übertraf den Naturpark Montesinho, weil der Grizzlybär dort vor nicht allzu langer Zeit ausgestorben war. Der Wunsch, wieder in den Nationalpark zu gehen, wurde in mir wiedergeboren, ich wollte all die Tiere sehen, von denen im Buch die Rede war.

Aber die Jahre vergingen, und es gab keine Möglichkeit für mich, dorthin zu gehen ... Eines Tages nahm ich an einem Ferienlager in Braga teil und eine der geplanten Aktivitäten am dritten Tag war ein Besuch des Nationalparks.

Ich wartete ungeduldig auf den Tag, aber der Besuch war nicht mehr als eine stundenlange Fahrt in einem Bus, mit der Nase an der Scheibe, in der Erwartung, die Tiere zu sehen; in der Erwartung, einen Halt zu machen, um in den Wald zu gehen.

PNPG | Indagatio

Aber der Bus hielt nicht an und die Tiere erschienen nicht. Und das war das Ende der Geschichte, meine Rückkehr zum Nationalpark war nur eine Ewigkeit in einem Bus, der durch eine Reihe von Kurven und Gegenkurven fuhr, ohne einen einzigen Halt ...

*Schulversagen: mein Abschlussdurchschnitt war 4 (Skala 0 bis 5), aber da ich eine 3 in Geschichte und Französisch hatte, war mein Vater verärgert.

Es geht weiter ...

Pedro Caldas

Älterer Post
Neuerer Post

1 Kommentar

  • Na minha infância, o Gerês era algo que parecia tão mas tão longe…só em Setembro no regresso das férias em Espanha era habitual passarmos 3 dias pelo Gerês, sendo que o primeiro dia era o da chegada pela hora de almoço e o terceiro para regressar a casa logo ao inicio da tarde. Coisa que eu não conseguia compreender. Porquê que só ficávamos um dia completo no Gerês? Fazíamos uma viagem tão grande para só lá ficar um dia completo. Estas eram então as minhas férias, uns dias por Espanha, ansioso por um dia no Gerês, aquele que para mim era o local mais idílico que conhecia, a Mata da Albergaria a floresta mais densa e pura e o Miradouro da Pedra Bela um verdadeiro tesouro. E depois, depois tínhamos as cascatas…

    Filas Sá

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

ERHALTEN SIE 10 % RABATT!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen Rabatt auf Ihren ersten Einkauf!

Verificação da idade

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen
Trustpilot
Deutsch
Deutsch